GDA212.png GDA311_B.png
GDA212.png GDA311_B.png

Pumpengruppe, Ungemischt

GDA200, GDA300

  • 3 verschiedene Hocheffizienzpumpen
  • Hochwertige Isolierschale
  • Komplett vormontiert
  • Kompakte Bauweise
  • Erhältlich in 3 Größen: DN20, DN25, DN32

Die Serien GDA200 und GDA300 von ESBE sind ungemischte Pumpengruppen für Anwendungen, bei denen ein möglichst effizienter Energietransport erforderlich ist. Ausgestattet mit zwei Absperrventilen mit Thermometern, Rückflussverhinderer, hochwertiger Isolierschale und Hocheffizienzpumpe.
Die Pumpengruppen Serie GDA200 ist in DN25 und DN32 wahlweise mit einer Wilo oder Grundfos Pumpe erhältlich. Die Serie GDA300 mit sehr kompakten Abmessungen ist in DN20 erhältlich und wird mit einer Wilo-Pumpe mit PWM-Signal geliefert.

Produktpalette

GDA211

GDA211.png
GDA211 front_A-01.png
GDA211 side_A-02.png
Art. Nr. Bezeichnung DN Pumpe Referenz Anschluss I Anschluss J A [mm] Gewicht [kg] Hinweis
61001100 GDA211 25 Wilo PARA 25/6 G 1" G 1½" 146 5,2 Ersetzt 61000100
61001200 GDA211 32 Wilo PARA 25/8 G 1¼" G 1½" 157 5,3 Ersetzt 61000200

GDA212

GDA212.png
GDA212 front_A-01.png
GDA212 side_A-02.png
Art. Nr. Bezeichnung DN Pumpe Referenz Anschluss I Anschluss J A [mm] Gewicht [kg] Hinweis
61001300 GDA212 25 Grundfos UPM3 AUTO 25-50 G 1" G 1½" 141 5,1 Ersetzt 61000300
61001400 GDA212 32 Grundfos UPM3 AUTO 25-70 G 1¼" G 1½" 141 5,2 Ersetzt 61000400

GDA311

GDA311_B.png
GDA300 front_B-01.png
GDA300 side_B-02.png
Art. Nr. Bezeichnung DN Pumpe Referenz Anschluss I Anschluss J Gewicht [kg] Hinweis Connection I Connection J
61003200 GDA311 20 Wilo PARA STG 15/8 3,9 Ersetzt 61003100 G ¾" G 1"
Einbauhilfe

Anwendung

Anwendung

Einbaubeispiele

Einbaubeispiele
Die Anwendung 1 zeigt die zentrale Wärmeverteilung von einem Pufferspeicher über das gesamte Gebäude in verschiedene Zonen, zum Beispiel auf die verschiedenen Geschossebenen. Die Hauptfunktion der ungemischten Pumpengruppe (GDx) besteht darin, das Medium mit unveränderter Vorlauftemperatur den anderen Pumpengruppen mit Mischfunktion zuzuführen. In diesem Beispiel wird die GDx in einer größeren Heizanlage eingesetzt, in der eine zusätzliche zentrale Versorgungspumpe benötigt wird, um die Druckverluste des Systems zu überwinden.
Die Anwendung 2 zeigt eine zentrale Wärmeverteilung mit Kessel und Brauchwassererwärmung aus einen Heizraum. Das System ist in Zonen unterteilt, zum Beispiel in verschiedene Gebäude oder Etagen. Die Hauptfunktion der ungemischten Pumpengruppe (GDx) besteht darin, das Medium mit unveränderter Vorlauftemperatur an den Verbraucher, wie z. B. einen Trinkwasserspeicher, Heizkörper oder an die anderen Pumpengruppen mit Mischfunktion, zu liefern.
Technische Daten

Technische Daten

Druckstufe: PN 10
Betriebsdruck: 1,0 MPa
Isolierung: EPP λ 0,036 W/mK
Medien, Heizwasser: in Übereinstimmung mit VDI2035
Medien, Wasser-Glykol-Mischungen; max. 50 % ; Wasser/Glykol-Mischungen beeinflussen die Pumpenleistung. Bei Anwendungen, bei denen Wasser/Glykol-Mischungen verwendet werden, sollte die Pumpenleistung berücksichtigt werden.
Medientemperatur - Serie GDA211: min. +5°C, max. +100°C
Medientemperatur - Serie GDA212: min. +5°C, max. +110°C
Medientemperatur - Serie GDA300: min. +5°C, max. +100°C
Umgebungstemperatur - Serie GDA211: min. 0°C, max. +58°C
Umgebungstemperatur - Serie GDA212: min. 0°C, max. +70°C
Umgebungstemperatur - Serie GDA300: min. 0°C, max. +58°C
Anschlüsse, Innengewinde (G): ISO 228/1
Anschlüsse, Außengewinde (G): ISO 228/1
Wasserberührte Materialien Komponenten: Messing, Grauguss, Stahl
Dichtungsmaterial: PTFE, Aramidfasern, EPDM

Integrierte Pumpe

Wilo PARA 25-130/6-43/SC
Spannungsversorgung: 230 ± 10% V AC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme: 3 — 43 W
Schutzart: IP X4D
Isolationsklasse: F
EEI (Energieeffizienzindex), Zirkulationspumpe: <0,20
Wilo PARA 25-130/8-75/SC
Spannungsversorgung: 230 ± 10% V AC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme: 10 — 75 W
Schutzart: IP X4D
Isolationsklasse: F
EEI (Energieeffizienzindex), Zirkulationspumpe: <0,21
Grundfos UPM3 AUTO 25-50 130
Spannungsversorgung: 230 ± 10% V AC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme: 4 — 33 W
Schutzart: IP44
EEI (Energieeffizienzindex), Zirkulationspumpe: <0,20
Grundfos UPM3 AUTO 25-70 130
Spannungsversorgung: 230 ± 10% V AC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme: 2 — 52 W
Schutzart: IP44
EEI (Energieeffizienzindex), Zirkulationspumpe: <0,20
Wilo PARA STG 15-130/8-60/0
Spannungsversorgung: 230 ± 10% V AC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme: 2 — 60 W
Schutzart: IP X4D
Isolationsklasse: F
EEI (Energieeffizienzindex), Zirkulationspumpe: <0,20

Konformität

Konformität
LVD 2014/35/EU
EMC 2014/30/EU
RoHS3 2015/863/EU
PED 2014/68/EU, Artikel 4.3
ErP2015
EnEV2014

Dimensionierung

Dimensionierungsanleitung – Siehe Datenblatt

Verkabelung

Bitte beachten Sie die Montageanweisung
Zubehör- und Ersatzteile

Ersatzteile

Art. Nr. Referenz Bezeichnung Hinweis Datenblatt Bedienungsanleitung
67003300 67003300 GSP933 ESBE GSP933 Kugelhähne inkl. Thermometer DN20 G¾", 2 Stk./Packung DN20, G¾" download download
67003800 67003800 GSP933 ESBE GSP933 Kugelhähne inkl. Thermometer DN20 G1", 2 Stk./Packung DN20, G1" download download
67003400 67003400 GSP911 ESBE GSP911 Kugelhähne inkl. Thermometer DN25, 2 Stk./Packung DN25 download download
67004000 67004000 GSP911 ESBE GSP911 Kugelhähne inkl. Thermometer DN32, 2 Stk./Packung DN32 download download
67005200 67005200 GSP951 ESBE GSP951 Pumpe Wilo PARA 25/6 DN25 download download
67005300 67005300 GSP951 ESBE GSP951 Pumpe Wilo PARA 25/8 DN32 download download
67005400 67005400 GSP952 ESBE GSP952 Pumpe Grundfos UPM3 AUTO 25-50 DN25 download download
67005500 67005500 GSP901 ESBE GSP952 Pumpe Grundfos UPM3 AUTO 25-70 DN32 download download
67005600 67005600 GSP932 ESBE GSP932 Pumpe Wilo STG 15/8 DN20 download download

Zubehör

Art. Nr. Referenz Bezeichnung Hinweis Datenblatt Bedienungsanleitung
66001100 66001100 GMA411 ESBE GMA411 Hydraulische Weiche für ein Pumpengruppe. download download
66001200 66001200 GMA421 ESBE GMA421 Verteilerbalken für zwei Pumpengruppen, ohne integrierte hydraulische Weichenfunktion download download
66001300 66001300 GMA431 ESBE GMA431 Verteilerbalken für drei Pumpengruppen, ohne integrierte hydraulische Weichenfunktion download download
66001400 66001400 GMA441 ESBE GMA441 Verteilerbalken für vier Pumpengruppen, ohne integrierte hydraulische Weichenfunktion download download
66001500 66001500 GMA451 ESBE GMA451 Verteilerbalken für fünf Pumpengruppen, ohne integrierte hydraulische Weichenfunktion download download
66001600 66001600 GMA521 ESBE GMA521 Verteilerbalken für zwei Pumpengruppen, mit integrierter hydraulischer Weiche download download
66001700 66001700 GMA531 ESBE GMA531 Verteilerbalken für drei Pumpengruppen, mit integrierter hydraulischer Weiche download download
66000600 66000600 GMA331 ESBE GMA331 Verteilerbalken für drei Pumpengruppen , ohne integrierte hydraulische Weichenfunktion DN20 download download
66000500 66000500 GMA321 ESBE GMA321 Verteilerbalken für zwei Pumpengruppen, ohne integrierte hydraulische Weichenfunktion. DN20 download download
Download-Bereich

Download-Bereich

Art Herunterladen
Datenblatt GDA200, GDA300 download
Montageanweisung GDA200 (en) download
Montageanweisung GDA300 (en) download
Montageanweisung GDA200 (DN25/DN32), Wilo Pumpe download
Montageanweisung GDA200 (DN25/DN32), Grundfos Pumpe download
Montageanweisung GDA300 (DN20), Wilo Pumpe download
Zertifikate Konformitätserklärung, GDAx00 (en) download
Zertifikate Konformitätserklärung UK CA, GDAx00 (en) download
Zertifikate Gebäudeprodukterklärung, GDA200 (en) download
Zertifikate Gebäudeprodukterklärung, GDA300 (en) download
Bild GDA211, hochauflösend download
Bild GDA212, hochauflösend download
Bild GDA311, hochauflösend download
2D-Bild GDA211 download
2D-Bild GDA212 download
2D-Bild GDA311 download
3D-Zeichnung (stp-Datei) GDA211, DN25 download
3D-Zeichnung (stp-Datei) GDA211, DN32 download
3D-Zeichnung (stp-Datei) GDA212, DN25 download
3D-Zeichnung (stp-Datei) GDA212, DN32 download
3D-Zeichnung (stp-Datei) GDA311, DN20 download
Anwendung

Anwendung

Pumpengruppe ungemischt für die direkte Versorgung eines Heizkreises.

Pumpengruppe zur Optimierung des Energietransports bei Haushalts-Warmwasseranwendungen.

Rücklauftemperaturanhebung für Festbrennstoffanwendungen, bei denen eine Rücklauftemperaturregelung erforderlich ist.

Wärmepumpenanwendung mit Pumpengruppen, die für Heizkreise konzipiert sind, in denen eine witterungsgeführte oder durch raum-/außentemperaturgeführte Regelung und Pumpensteuerung benötigt wird.

Rücklauftemperaturanhebung für Festbrennstoffanwendungen, bei denen eine Rücklauftemperaturregelung erforderlich ist.

Produkte

GST200