Rauchgasthermostat

CTF200

  • Schalttemperatur zwischen 40 und 160 °C
  • Ein/Aus-Schaltung je nach Rauchgastemperatur

Bei der ESBE Modellreihe CTF200 handelt es sich um einen elektromechanischen Temperaturregler/rückstellbaren Begrenzer, der in Heizanlagen mit mehreren Wärmequellen zum Umschalten zwischen Festbrennstoff- und Öl- oder Gaskessel dient.

Produktpalette

CTF27x

Art. Nr. Bezeichnung Temperaturumschaltbereich [°C] Max. Temperaturfühler [°C] Gewicht [kg]
56020300 CTF271 40 - 160 750 0,26
Einbauhilfe

Einbaubeispiele

Einbaubeispiele
Technische Daten

Technische Daten

Schutzart: IP40 (EN 60529)
Schaltleistung: Nennspannung: 40...250 VAC;
Nennstrom: 0,5...16(2,6)A
Hysterese: 11 K ±5,5
Tauchhülse: Ø 6,35 mm, Länge 150 mm
Gewicht: 0,255 kg (ohne Tasche)
Umgebungstemperatur, Lagerung: max. +70 °C
Umgebungstemperatur, Betrieb: -25°C bis +75°C
Material, Gehäusedeckel: Polycarbonat (PC)
Material, Gehäuse: verstärktes Polyamid (PA)
Material, Temperaturfühler: Edelstahl
Material, Tauchhülse: Edelstahl
LVD 2014/35/EU
EMC 2014/30/EU

Verdrahtung

Bitte beachten Sie die Montageanweisung
Download-Bereich

Download-Bereich

Art Herunterladen
Datenblatt CTF200 download
Montageanweisung CTF200 download
Zertifikate Konformitätserklärung, CTF200 (en) download
Bild CTF200, hochauflösend download
2D-Bild CTF200 download