Show social sharing options
Hide social sharing options

OEM Projekte tragen ESBE Handschrift

2020-10-22

Im Laufe der Jahre hat ESBE zusammen mit verschiedenen OEM Partnern, mit intelligenten Produktlösungen für verschiedene Anwendungen den Alltag verbessert.

ESBE hat mehrere erfolgreiche OEM Projekte mit verschiedenen OEM Partnern durchgeführt. Wir stellen Ihnen hier einige Projekte vor.

Hersteller:   Bosch

Bezeichnung: HIU

 

Produktbeschreibung:

Das Produkt „Heat Interface Unit“ (HIU / Wohnungsübergabestation) sorgt in Gebäuden mit Fernwärmeanschluss oder zentralisierten Systemen für warmes Trink- und Heizwasser. Die HIU ist ideal für kleine Fernwärmeanwendungen in Wohnungen und Mehrfamilienhäuser geeignet. Das Produkt eignet sich auch für Gebäude, die durch eine unwirtschaftliche Stromheizung oder einzelne Gasgeräte je Wohneinheit versorgt werden. Mit einem zentralisierten Heizkonzept kann der Kunde die Vorteile einer emissionsarmen Wärmequelle oder einer modularen/hybriden Anlage mit hocheffizienten Kesseln voll ausschöpfen. Die HIU ist ein Premium-Produkt, das sowohl den neuesten als auch den zukünftigen Marktanforderungen gerecht wird.

Produktfunktion:

Das 2-Wege Ventil SLB übernimmt die Regelung des Vorlaufs, um die gewünschte Temperatur der Heizung an der Primärseite und des Warmwassers an der Sekundärseite zu erreichen. Die präzise Regelung schnelle Stellzeit des Ventils sorgen für beste Leistung, und ermöglichen, dass das Gerät schnell auf Temperaturänderungen und Wärmeanforderungen reagiert. Das bedeutet, dass die an der Sekundärseite gelieferte Temperatur immer bedarfsgerecht ist. Auf diese Weise garantieren wir dem Kunden immer ein hohes Maß an Komfort. Thermische 2-Wege Zirkulationsregelventile der VTF-Serie dienen als Sicherheitsvorrichtungen für die Begrenzung des Durchflusses, sobald die Temperaturen an der Sekundärseite überschritten werden.

Verwendete ESBE Produkte:

ESBE SLB120 (zwei motorisierte Ventile)
ESBE VTF322 70,5°C 20-1,6 G3/4"
ESBE VTF522 45°C 25-3,0 G1"/ESBE VTF522 55°C 25-3,0 G1"

Hinweis: Der Kunde benötigt zwei SLB Ventile zur Regelung des Heizungswassers an der Primärseite, um die genaue Warmwassertemperatur an der Sekundärseite regulieren zu können.

Thermische der VTF-Serie werden als Übertemperaturschutz für Warmwasser und Fußbodenheizung eingesetzt.

 

Hersteller:   Swegon

Bezeichnung: Paragon

 

Produktbeschreibung:

Paragon ist ein Komfortmodul für Hotelzimmer und öffentliche Gebäude. Das Produkt besteht aus einer Lüftungsanlage zur Steuerung des Raumklimas. Dank der Compact Change Over (CCO)-Technologie wird dasselbe Register sowohl zum Heizen als auch zum Kühlen verwendet. Dies ermöglicht eine bestmögliche Nutzung des Registers und somit eine höhere Kühl- und Heizleistung. Durch die Kombination von höherer Kühlwassertemperatur und niedrigerer Heizungswassertemperatur wird die Wirtschaftlichkeit von Klimageräten und Wärmepumpen verbessert. Ein verringerter Energieverbrauch ermöglicht geringere Betriebskosten und eine verbesserte Umweltbilanz. Swegon bietet eine einzigartige und preisgekrönte Gesamtlösung für Hotels, bei der Hard- und Software für ein unschlagbares Raumklima bei maximaler Energie- und Kosteneffizienz interagieren.

Produktfunktion:

Das 6-Wege-Ventil ersetzt zwei 2-Wege-Ventile, die das Heiß- und Kaltwasser in der Anwendung regeln. Durch die Verwendung von nur einem 6-Wege Ventil wird der Energiebedarf reduziert. Bei Kaltwasser beträgt die  Energieeinsparung 20% und bei Warmwasser 60. Bei einer Wärmepumpe als Quelle erhöht sich der COP von 3,7 auf 5,0.

Verwendete ESBE Produkte:

ESBE ECCO-6-Wege-Ventil

 

Hersteller: ÖkoFEN

Bezeichnung: Pellaqua Speichertank

 

Produktbeschreibung:

ÖkoFEN hat die Pellaqua-Modellreihe entwickelt. Der Systemspeicher dient als optimale und koordinierte Schnittstelle zwischen dem Pelletskessel und dem Solarkollektor. Die drei Speichermodelle der Pellaqua-Modellreihe haben unterschiedliche Aufbaumöglichkeiten und bieten optimale Lösungen für das Heizsystem. Der Speicher ist mit zwei kompakten ESBE Pumpengruppen (DN20) und einer ÖkoFEN Frischwasserstation ausgestattet. Die Frischwasserstation ist mit einem ESBE VTC500 für die Verkalkungsschutzfunktion ausgestattet.

Produktfunktion:

Der Pellaqua ist so konzipiert, dass das Heizungswasser je nach Temperaturniveau in den Pufferspeicher eingeschichtet wird. Die kompakten ESBE Pumpengruppen (DN20) versorgen die Heizkreise und das VTC500 schützt den Plattenwärmetauscher der Frischwasserstation vor Verkalkung.

Verwendete ESBE Produkte:

ESBE GDA300
ESBE GRA300/
ESBE GRF300
ESBE VTC500