CTF271
CTF271

Rauchgasthermostat

CTF200

Bei der ESBE Modellreihe CTF200 handelt es sich um einen elektromechanischen Temperaturregler/rückstellbaren Begrenzer, der in Heizanlagen mit mehreren Wärmequellen zum Umschalten zwischen Festbrennstoff- und Öl- oder Gaskessel dient.

  • Schalttemperatur zwischen 40 und 160 °C
  • Ein/Aus-Schaltung je nach Rauchgastemperatur

Produktpalette

CTF200 front_A-01
CTF200 side_A-01
Serie CTF200
Art. Nr.ReferenzTemperaturumschaltbereich °CMax. Temperaturfühler °CGewicht kgHinweisNTCNTC = National Trade Code
56020300CTF27140–1607500,26  

Einbauhilfe

Einbaubeispiele
CTF200_1_grey_A-01
Montageanweisung CTF200

Technische Daten

Technische Daten
Umgebungstemperatur, Lagerung: max. +70 °C
Betrieb: -25°C bis +75°C 
Schutzart: IP40 (EN 60529) 
Schaltleistung, Nennspannung: 40...250 VAC 
Nennstrom: 0,5...16(2,6) A 
Hysterese: 11 K ±5,5 
Tauchhülse: Ø 6,35 mm, Länge 150 mm 
Gewicht: 0,255 kg (ohne Tasche) 
Material, Gehäusedeckel: Polycarbonat (PC) 
Gehäuse: verstärktes Polyamid (PA) 
Temperaturfühler: Edelstahl 
Tauchhülse: Edelstahl 
Konformität CE_A-01
LVD 2014/35/EU
EMC 2014/30/EU
Verkabelung TIAx00_A-01

Download-Bereich

Hier finden Sie zugehörige Produktinformationen zum herunterladen. Falls Sie Ihr gesuchtes Dokument hier nicht finden, suchen Sie weiter unter nachstehenden "Quick links" oder in den Bereichen “Suche” und “Support” auf dieser Webseite.
Datenblatt CTF200
Montageanweisung CTF200
2D-Bild CTF200

Zugehörige Produkte

CTF151

CTF150

Die Modellreihe CTF150 wird üblicherweise zur Ein-/Ausschaltung von Zirkulationspumpen und Ladegruppen eingesetzt.
Prod_CTF150_verA_issueA_lr
TIA100

TIA100

Das Thermostat ESBE TIA100 dient der automatischen Temperaturregelung in Heizsystemen.
TIA122_86901100_86901200
TIB100

TIB100

Das Doppelthermostat ESBE TIB100 dient der automatischen Temperaturregelung und wird als Sicherheitsvorrichtung für den Fall eines unkontrollierten Temperaturanstiegs im Heizsystem eingesetzt.
TIB121_86902100

Quick Links