SOLAR

Mit ESBE So
funktionierts einfach.

Ganz gleich, um welche Anwendungsart es sich handelt, können wir Ihnen - solange es sich um wasserbasierte Systeme handelt - die richtigen Produkte und unser kompetentes Fachwissen zur Verfügung stellen, um Sie bei der Planung zu unterstützen.

Solar 1

Thermosiphonsystem zusammen mit zusätzlichem Brenner.
1
Ermöglicht die Nutzung der Solarenergie in Thermosifonsystemen auch bei geringem Solarertrag durch die Umschaltung auf eine Nachheizeinrichtung. Gleichtzeitig bietet das Produkt auch integrierten Verbrühungsschutz und hohen Komfort. VMC300 ist für kleinere Systeme (Kvs 1.5) vorgesehen. *) Verbrühungsschutz bedeutet, dass die Warmwasserzufuhr automatisch geschlossen wird, wenn die Kaltwasserzufuhr unterbrochen wird.

2
Erleichtert die Nutzung von Solarenergie aus Thermosiphonsystemen mit neuem oder bestehendem Gasbrenner. Gleichtzeitig bietet das Produkt auch integrierten Verbrühungsschutz und hohen Komfort. VMC500 ist für Systeme mit höheren Durchflussanforderungen (Kvs 2.5) vorgesehen. *) Verbrühungsschutz bedeutet, dass die Warmwasserzufuhr automatisch geschlossen wird, wenn die Kaltwasserzufuhr unterbrochen wird.