Support

Mit ESBE sind Sie
nicht allein!

Wir finden es wichtig, unseren Experten-Support für Installateure anzubieten. Ganz gleich, ob Sie zum ersten Mal mit einem unserer Produkte arbeiten, oder ob Sie vor einer ganz besonderen Herausforderung stehen.

90C

Nachstehend haben wir die häufig gestellten Fragen unserer Kunden zu 90C Reglern beantwortet. Wenn Sie Ihre gesuchten Antworten hier nicht finden, wenden Sie sich bitte an einen Großhändler in Ihrer Nähe oder eine ESBE Vertriebsfirma in Ihrem Land.

Wieso läuft die am Regler 90C angeschlossene Heizkreispumpe nicht?
Der Regler 90C arbeitet, zeigt aber keine oder eine falsche Regelfunktion.
Die rote LED des 90C blinkt.
In der oberen linken Ecke des Displays des Reglers 90C wird "ERR" angezeigt, was bedeutet das?
Es befand sich kein Handbuch in der Verpackung des 90C, wo kann man es finden?
Gibt es zusätzliche Installationsanweisungen für den 90C-Stellmotorregler?
Fühlertemperaturen des 90C werden nicht oder nicht korrekt angezeigt.
Kann die Mischerstellung manuell in Verbindung mit dem 90C verändert werden?
Es ist zu warm/kalt im Haus. Es ist keine Raumeinheit am 90C angeschlossen.
Wie kann die Drehrichtung des Reglers 90C geändert werden?
Es ist zu warm/kalt im Haus und es ist eine Raumeinheit an den 90C angeschlossen.
Warum können 90C nicht mit ESBE.Ventilen der Modellreihen 4F, T und H verwendet werden?
Kann man den Stellmotorreger der Serie 90C an Ventile der Serien VRG, VRB oder VRH montieren?
Wie kann ich einen gebrauchten 90C-Stellmotorregler korrekt auf einen Mischer montieren?
Die verschiedenen Relais im 90C arbeiten nicht gemäß den Einstellungen.