Über ESBE

Betrieb

F&E (Forschung und Entwicklung)

Das Hauptziel von F&E basiert auf Kundenanforderungen und beinhaltet, dass das bestehende ESBE-Produktportfolio ständig gepflegt, aktualisiert und um neu entwickelte Produkte erweitert wird.

Das F&E Labor wird ebenfalls weiterentwickelt und an die wachsenden Ansprüche angepasst. Neue Methoden und Prüfausrüstungen werden entwickelt, um die hohen Qualitätsanforderungen einzuhalten.

Produkte werden zur Erfüllung der Kundenanforderungen entwickelt. Um dem Vertrieb als gut informierte und innovative Unterstützung zu dienen muss F&E die Entwicklungen auf dem Markt sowie die Versorgung mit neuen Materialien und Komponenten ständig mitverfolgen. Know-how und Fachwissen ist der Schlüssel zur Erfüllung der Kundenanforderungen!

In der F&E Abteilung sind 11 Ingenieure mit Aufgaben wie Projektmanagement, Verhalten als Produktspezialist, sowie Entwicklung und Prüfung von Designs beschäftigt.

HERSTELLUNG

Die Hauptaufgabe des Betriebs ist es, Produkte an unsere Kunden in der gewünschten Qualität, zur richtigen Zeit und zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu liefern. Produkte werden entweder direkt an unsere Kunden oder an unsere Niederlassungen in Deutschland, Frankreich oder Polen geliefert. Im Produktionsbetrieb arbeiten etwa 120 Mitarbeiter in verschiedenen Abteilungen.

In allen Bereichen des Produktionsbetriebs gilt das SMART-Prinzip. Dabei ist die ständige Verbesserung einer der wichtigsten Faktoren.

SCHLANK IST SMART

Bei ESBE bezeichnen wir das Schlank-Prinzip als SMART. Das steht für:
S Sukzessive Verbesserungen
M Methode und Ansatz
A Alle sind beteiligt
R Richtig für mich
T Teamgeist und Zusammenhalt

Bei SMART handelt es sich um kein Projekt, das während eines festgelegten und begrenzten Zeitraums umgesetzt werden kann. Es ist vielmehr ein Ansatz, bzw. eine Strategie, anhand dieser wir uns schrittweise entwickeln, eine Vision der Eliminierung von Überflüssigkeiten zu erreichen und uns zunehmend auf die richtigen Dinge konzentrieren.

Bei ESBE geht es um eine Langzeit-Strategie, um Geduld und darum, Führungskräften und Mitarbeitern bessere Bedingungen zur Erkennung und Reduzierung von Überflüssigkeiten in unserer alltäglichen Arbeit zu bieten.

 

hochmoderne ESBE-Produktionsanlagen in Reftele, Schweden

Assembly

Line

Line